Lesezeit

2m 18s

Share

Asterismus

Der ultimative Sternstein dieser Welt – geboren von Mutter Erde oder vom Himmel gefallen – ist der Sternsaphir. Es gibt ihn in fast allen Farben, Grössen und Qualitäten, und er wird in 24 verschiedenen Ländern gefunden. Natürlich zeigen alle Sternsaphire Epiasterismus, aber nur ungefähr zehn Prozent zeigen Diasterismus. Sternsaphire kommen in fast allen Farben ausser rot vor. Die häufigsten Farben sind grau und schwarz, der Menge nach liegt schwarz mit Sicherheit weit vorn. Es gibt auch zwei- und dreifarbige Steine. Aber es ist das Blau dieser Steine, das jeder sofort mit Sternsaphiren assoziiert. Sternsaphire existieren in vielen Qualitäten ab einem Schweizer Franken pro Carat . . . werden Sie Abonnent, um weiterzulesen.

Loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie kein Goldor-Abonnement besitzen,
können Sie hier Abonnent werden.