Lesezeit

3m 42s

Share

Im Mogoktal ist viel passiert

Martin Julier ist Leiter des Edelsteinlabors der Bucherer AG in Luzern. Von schönen Steinen kann der Gemmologe nie genug bekommen. So verbringt er auch seine Ferien oft in den Ländern, wo die Farb- und Edelsteine herkommen. Im Februar war er zum x-ten Mal in Burma. Hier folgt der zweite Teil dieses Reiseberichts. Auf der Weiterfahrt in Richtung der Stadt waren bald deutliche Veränderungen im Mogoktal sichtbar. Das berühmte „Butterfly Hotel“ in den Hügeln vor Mogok hat einen zusätzlichen Hotelanbau bekommen. Gleich beim Stadteingang steht nun das neue, komfortable Kingbridge Hotel, das schon sehr gut ausgebucht ist. (Foto 9) Und direkt am See sind zwei neue Hotels im Bau. Das ein . . . werden Sie Abonnent, um weiterzulesen.

Loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie kein Goldor-Abonnement besitzen,
können Sie hier Abonnent werden.

Verwandte Themen

Stones
 

Überraschungen aus Fernost

In Bangkok entdeckte Henry A. Hänni

mehr

„Das Interesse der Endkunden muss im Zentrum stehen“

Charles Abouchar, Inhaber der Edelsteinhandelsfirma Abouchar SA mit Sitz in Genf, im Gespräch.

mehr

Edelsteinzuwachs in Basel

Die Baselworld vermeldet im Edelsteinbereich für die kommende Austragung 2020 einen Ausstellerzuwachs um 50 Prozent.

mehr