Lesezeit

2m 38s

Share

Gemmologentreffen in Idar-Oberstein

Am siebten Europäischen Gemmologischen Symposium (EGS) in Idar-Oberstein trafen sich rund 200 Fachleute um von international renommierten Gemmologen das Neuste aus der Welt der Steine zu erfahren. Gleichzeitig feierte die Deutsche Stiftung Edelsteinforschung ihr 50-jähriges Bestehen. Die Deutsche Gemmologische Gesellschaft (Dgemg) und die Deutsche Stiftung Edelsteinforschung (DSEF) organisierten vom 24. bis 26. Mai das internationale Symposium der Gemmologen in Idar-Oberstein. Dabei haben insbesondere Thomas Lind, Uli Henn, Claudio Milisenda und Martina Bank mit ihren Assistenten hervorragende Arbeit geleistet. Am Freitagabend kamen zahlreiche lokale Exponenten aber auch viele von fern  . . . werden Sie Abonnent, um weiterzulesen.

Loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie kein Goldor-Abonnement besitzen,
können Sie hier Abonnent werden.

Verwandte Themen

Stones
 

Systematische Edelsteinbestimmung

Andreas Stratmann erläutert Themen aus seinem Edelsteinlexikon.

mehr

Weiterbildung in Gemmologie

Die Daten für die SGG-Herbstkurse sind bekannt. Man kann sich jetzt anmelden.

mehr
Stones
 

Im Mogoktal ist viel passiert

Teil 2 des spannenden Reiseberichts von Martin Julier.

mehr