Lesezeit

2m 2s

Share

Muriel Mangold

Die Vorbereitungsarbeiten für die Ornaris in Bern laufen auf Hochtouren. Das heisst, dass auch Muriel Mangold momentan alle Hände voll zu tun hat. Sie ist nämlich seit Mai 2018 als Bereichsleiterin Fachmessen – Interior & Design bei der Bernexpo AG für die Weiterentwicklung und den reibungslosen Ablauf der Ornaris zuständig.

Stil

Mein Outfit muss modisch sein. Die Materialien und das Design müssen gute Qualität aufweisen. Ich verzichte lieber einmal auf ein Stück und gebe dafür für ein anderes, das ich länger tragen werde, mehr Geld aus. Zwischendurch ziehe ich mich auch ganz gerne mal auffällig an. Ich liebe kräftige Farben. Abwechslung ist mir wichtig. Ich würde auch gewisse Bereiche in unsere Wohnung am liebsten jedes Jahr frisch einrichten. Veränderungen inspirieren mich, halten mich beweglich und innovativ.

Lieblingsschmuckstück

Das ist mein Ehering in Roségold, den ich seit 2013 trage. Dabei spielt der emotionale Wert die Hauptrolle. Mir gefällt die Schlichtheit meines Rings und dass er sich mit anderen Ringen wunderbar kombinieren lässt.

Ein Must-have

Ich könnte nie auf ein schönes Zuhause verzichten. Bei uns steht der über 20-jährige Esstisch im Zentrum des Familienlebens und der Pflege unseres Freundeskreises. Wenn der Tisch reden könnte, hätte er unzählige schöne Geschichten zu erzählen. Auch Blumen sind für mich ein Must-have. Ich kaufe mir jede Woche einen schönen Strauss und erfreue mich immer daran, wenn ich nach Hause komme und als erstes den Tisch mit den Blumen sehe.

Reisen

Ich bin viel gereist, habe auch schon im Ausland gelebt und liebe es, in fremden Ländern andere Kulturen, Sprachen, die Architektur, die Kunst oder exotische Gerichte entdecken zu dürfen. Ich muss jedoch nicht immer weit weg gehen. Unser Land bietet so viel Schönes. Seit ein paar Jahren wohne ich in Basel. Besonders gerne gehe ich in meine alte Heimat, nach Biel. Ich liebe das Dreiseenland mit der Sprachgrenze und der üppigen Natur.  Alles ist klein und überschaubar. Zudem leben meine Familie und einige Freunde noch dort.

Leidenschaft

Ich bin gerne kreativ und liebe es, neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Dafür braucht es aber immer ein gutes Team im Rücken, was ich in meinem jetzigen Job absolut habe. Er erfüllt mich sehr. Dabei ist der Austausch mit meinen Mitarbeitenden, Kunden und Spezialisten immer sehr bereichernd und von gegenseitiger Offenheit und Transparenz geprägt.

Verwandte Themen

Michel Loris-Melikoff

Baselworld-Chef Michel Loris-Melikoff spricht über seinen persönlichen Stil.

mehr

Mein Stil: Justine Altmann

Die junge Frau redet über ihr grösstes Hobby.

mehr

Mein Stil

Christoph Brack spricht über seine weniger bekannten Talente.

mehr