Share

Ein neues Marketingkonzept für den VSGU

Der VSGU hat Anfang Jahr beschlossen, ein neues Marketingkonzept zu erarbeiten. Damit werden die Marktsituation analysiert, das Ziel definiert und Massnahmen abgeleitet, um dieses zu erreichen. In erster Linie sollen mit dem neuen Konzept die Attraktivität und die Bekanntheit des Verbands erhöht werden.

 

Zur Erarbeitung eines neuen Marketingkonzeptes hat der VSGU eine Projektgruppe eingesetzt. Der erste Meilenstein war eine im März mit Verbandsmitgliedern lancierte Fokusgruppe. Die Methode dieser Gruppe erlaubt es, die Themen und Herausforderungen, die für die Mitglieder grundsätzlich von Belang sind, zu identifizieren sowie auszuloten, in welche Richtung die zukünftigen Dienstleistungen gehen sollen. Die Ergebnisse der Fokusgruppe sind in den zweiten Meilenstein, die Mitgliederbefragung im Juni und Juli, eingeflossen. Von den Befragten haben 39 Prozent die Umfrage vollständig ausgefüllt, was einer hohen Rücklaufquote entspricht.

Bei der Umfrage standen drei Herausforderungen im Zentrum: Das Internet und der Online-Handel, die steigenden Kundenansprüche sowie die zunehmende Stärke der Marken. Zusätzlich haben die Teilnehmenden ausführlich angegeben, wie sie die gegenwärtigen Dienstleistungen und Aktivitäten des VSGU sehen und welche Art von Service sie sich für die Zukunft wünschen. Den dritten Meilenstein bildet das Marketingkonzept, das in Erarbeitung ist. Über seine Schwerpunkte wird in den folgenden VSGU-News informiert.

 

Online-Handel

Die Mitgliederbefragung hat bestätigt, dass die wachsende Konkurrenz des Online-Handels in unserer Branche eine der grössten Herausforderung der heutigen Zeit ist. Immer mehr Kunden betreten ein Fachgeschäft, um sich kostenlos beraten zu lassen und den Kauf anschliessend online zu tätigen. Von dieser unentgeltlichen Beratung profitieren die Falschen auf Kosten des Fachhandels, welcher für seine Dienstleistungen viel in Mitarbeiter, Aus- und Weiterbildung, Miete, Lager und so weiter investieren muss.
Der VSGU und die von ihm vertretene Branche können den zunehmenden Online-Handel nicht stoppen, aber auf diesen Einfluss nehmen. Der Verband wird daher alle im Online-Bereich tätigen Uhren- und Schuckmarken mit dieser Problematik zu einem Dialog einladen. Wir wollen mit den Herstellern gemeinsam die entstehenden Fragen, die zukünftige Rolle des Fachhandels sowie die entsprechende Zusammenarbeit diskutieren.

Bild: Wichtigkeit und Zufriedenheit mit den bestehenden Dienstleistungen des VSGU. Der weisse Diamant zeigt den Mittelwert, der schwarze vertikale Strich gibt den Median an. Die farbigen Balken zeigen den Bereich, in dem die 50 Prozent der mittleren Daten liegen.

Verwandte Themen

Geldwäschereigesetz

Der VSGU hat sich in Zusammenarbeit mit dem UBOS erfolgreich in die Vernehmlassung des Geldwäschereigesetzes eingebracht.

mehr

Ihre Vorteile als VSGU-Mitglied

Werden Sie jetzt Mitglied und melden Sie sich auf www.vsgu-ashb.ch/mitglieder/mitglied-werden an.

mehr

Sicherheitskurse

Der VSGU vermittelt Weiterbildung und Beratung zum Thema Sicherheit.

mehr