Share

7500 besuchten die Hochzeitsmesse

Am Wochenende vom 6. und 7. Januar drehte sich in den Hallen der Messe Zürich alles um Romantik und Liebe. 261 Aussteller präsentierten an der 11. Fest- und Hochzeitsmesse ihre Neuheiten und Dienstleistungen rund um die Trauung und das Hochzeitsfest. Mehr als 7500 Brautleute und sonstige Interessenten liessen sich zu den Themen Blumen, Lokalitäten, Tortenträume, originelle Transportmittel, angesagte Hochzeitsfotografen, Trauungsexperten oder Flitterwochen beraten. Natürlich fehlten auch die führenden Schweizer Anbieter von Brautmode und Brautschmuck nicht. So zeigten rund 30 Trauring- und Schmuckanbieter ihre neusten Kreationen. Neben verschiedenen Sonderschauen präsentierten Models auf dem Laufsteg die neuste Braut- und Bräutigammode.  Wie die Organisatoren mitteilten, fiel eine Umfrage beim Publikum sehr gut aus: Besonders gelot worden, seien die liebevoll eingerichteten Stände sowie der gebotene Ideenreichtum rund um das Heiraten und Feiern. Am 3. und 4. November findet die 25. Fest- und Hochzeitsmesse St. Gallen statt.

Info

www.olma-messen.ch

Verwandte Themen

Viel Neues an der Ornaris

Die Schweizer Detailhandelsbranche traf sich vom 14. bis 16. Januar an der Konsumgütermesse Ornaris in Zürich.

mehr

Messe Frankfurt sucht Talente

Bis zum 19. März können sich Schmuckschaffende für das Förderprogramm der Tendence bewerben.

mehr

Inhorgenta vermeldet gute Zahlen

Während die Baselworld vor einem Tiefpunkt steht, scheint die Talsohle in München überwunden.

mehr