Share

Fachgespräch mit SIF und EZV

Wie kann der Graumarkt beim Altgold-Ankauf effizient kontrolliert werden? Unter anderem darüber diskutierte der VSGU mit Behördemitgliedern und Fachleuten.

Alexander Karrer, stellvertretender Staatssekretär im Eidgenössischen Finanzdepartment und Staatssekretariat für internationale Finanzfragen (SIF), hatte am 18. September zu einem Fachgespräch zwischen dem SIF, der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) und Vertretern des Privatsektors zum Thema Ankauf von Altedelmetallen und Senkung der Schwelle für Bargeschäfte im Edelmetall- und Edelsteinhandel eingeladen. Mit von der Partie waren auch die stellvertretende Staatssekretärin Michaela Schärer von der Oberzolldirektion, Hauptabteilung Verfahren und Betrieb, sowie weitere Persönlichkeiten wie Thomas Brodmann, Chef Zentralamt für Edelmetallkontrolle. Den VSGU vertraten André Hirschi und Markus Werner. Marc Alain Christen vertrat die UBOS, Jean-Christophe Gyr den Privatsektor. Während der 90-minütigen Diskussion wurden die Möglichkeiten besprochen, wie der Graumarkt im Bereich des Ankaufs von Altgold ohne grosse Bürokratie unter Kontrolle gebracht werden könnte. Die Behördenmitglieder werden vermutlich eine Vorlage in die Vernehmlassung schicken, die eine Wiedereinführung einer Ankaufsbewilligung und die Dokumentierung der getätigten Ankäufe beinhalten wird.

Meldeschwelle bei Bargeldtransaktionen

Der zweite Diskussionspunkt betraf die Senkung des Geldwäscherechtsgesetzes in Bezug auf Handelsgeschäfte mit Edelmetallen oder Edelsteinen festgelegte Meldeschwelle. Die Schweiz hat ihr Geldwäschereirecht an die Empfehlungen der Taskforce GAFI der G7-Staaten angepasst. Gegenwärtig beträgt diese Schwelle 100‘000 Franken und gilt für alle Branchen unabhängig des Tätigkeitsfeldes. Im Falle von Händlern mit Edelmetallen und Edelsteinen (dazu gehören auch Uhren) verlangt die GAFI eine Schwelle von 15‘000 Euro oder US-Dollar. Dieses Ansinnen wurde von allen Branchenvertretern mittels Beispielen stark in Frage gestellt. Der VSGU steht zu beiden Themen in direktem Austausch mit den Behörden und bleibt damit dran.

 

 

 

Verwandte Themen

Das neue Schuljahr hat begonnen

Ein Überblick über die Zu- oder Abnahme in den verschiedenen Fachbereichen.

mehr

Die Fachkommissionen berichten im Oktober/November

Aktuelles aus den Bereichen Goldschmiede und Detailhandel.

mehr

Die Fachkommissionen berichten im September

Aktuelles aus den Bereichen Goldschmiede, Detailhandel und Uhrmacher.

mehr