Share

25. Gaïa Auszeichnung

Der Prix Gaïa ist eine Auszeichnung für herausragende Leistungen in Forschung, Kreation und Unternehmertum im Bereich der Zeitmessung und Uhrmacherei. Die Jury unter dem Vorsitz des Kurators des Musée international d’horlogerie (MIH) setzt sich aus der Direktion des Museums sowie verschiedenen Vertretern aus Kreisen der Uhrmacherei zusammen. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 21. März an folgende Adresse zu richten :

Prix Gaïa 2019
Musée international d’horlogerie
Case postale 972
2301 La Chaux-de-Fonds

Die Preisübergabe findet am Donnerstag, 19. September, im Club 44, in La Chaux-de-Fonds statt. Weitere Infos gibt es auf www.chaux-de-fonds.ch/musees/mih/prix-gaia oder beim Sekretariat des MIH.

 

Verwandte Themen

Der Gaïa Preis 2018

Der Preis wurde an Paul Clementi, Reinhard Meis sowie Maximilian Büsser verliehen.

mehr