„Die Inhorgenta 2022 soll ein Startschuss sein“

Die Messeleiterin erklärt, weshalb es in diesem Jahr keinen Ersatztermin für die Inhorgenta Munich gibt.

mehr
Trade
 

Der Schweizer Uhren- und Schmuckdetailhandel unter der Lupe

The Mercury Project hat den Schweizer Uhren- und Schmuckdetailhandel unter die Lupe genommen.

mehr
Trade
 

Mehraufwand, aber auch Chancen

Einige Branchenmitglieder haben ihr Geschäft während des Lockdowns komplett geschlossen. Andere nutzen die ruhigen Zeiten um Arbeiten zu erledigen, die bisher warten mussten.

mehr
Trade
 

Das seltene Quarzkaliber von Lorsa

Für Sammler ist das HS-QS-Kaliber von Lorsa eine echte Rarität.

mehr

Messebesuch Ja oder Nein?

97 Branchenleute haben die Gold’Or-Umfrage zum Thema Messebesuch 2021 ausgefüllt.

mehr

„Die Bedeutung einer zentralen Order-Plattform ist gross“

Die Bernexpo plant mit den O-Days im Januar eine kleine, reduzierte Fachmesse mit 100 Ausstellern und 3000 Besuchern.

mehr
Trade
 

Ein Jahr im Ausnahmezustand

Das Jahr 2020 wurde von einem Thema dominiert: Covid-19. Nur am Rande ging es um die restlichen Probleme auf dieser . . .

mehr

Neuer Termin im April

Um mehr Planungssicherheit bieten zu können, haben die Verantwortlichen die Inhorgenta um zwei Monate nach hinten verschoben.

mehr
Trade
 

Konkret ist noch nichts

Für die Schweizer Messen im April ist vorderhand nur sicher, dass noch nichts sicher ist. Das Messejahr 2021 wird in jedem Fall anders aussehen als jemals zuvor.

mehr
1 2 3 16