Share

Bieler Schöpfung

Blasta Watch heisst eine neue Uhrenmarke aus der Uhrenmetropole Biel. Sie bildet einen zusätzlichen Zweig der Schmuckmarke Blasta des Goldschmieds Fabian Blaser und des Designers Heiko Stahl. Gemeinsam mit den Bieler Uhrenunternehmern Claude Greisler (Armin Strom) und Hans Erb (Timesign/Qlocktwo) ist die Marke Blasta Watch entworfen und entwickelt worden. Gestalterisch lehnt sie sich an die Formensprache von Blasta an, technisch basiert sie auf einem innovativen modularen Gehäusesystem, wobei Teile der Vorder- und Rückseite kundenspezifisch gewechselt werden können. Im Oktober folgt die finanzielle Feuertaufe mittels Kickstarter-Kampagne.

www.blastawatch.com

Verwandte Themen

Trade
 

Messejahr mit Fragezeichen

In welcher Form es 2021 in der Schweiz eine branchenübergreifende Messe geben wird, ist offen. Die Vicenzaoro und die Inhorgenta Munich stehen als neue Messezentren bereit.

mehr

Uhrenexporte wie 1999

Die Schweizer Uhrenexporte sanken im ersten Halbjahr 2020 um 35,7 Prozent. Der erreichte Wert entspricht jenem von 1999.

mehr

Swatch Group schreibt rote Zahlen

Wie erwartet muss die Swatch Group für das erste Halbjahr 2020 einen Verlust schreiben. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte.

mehr