Share

Daniel Wellington eröffnet in Zürich

Die Uhrenmarke Daniel Wellington hat am 26. Oktober am Limmatquai 46 in Zürich seinen schweizweit ersten Flagshipstore eröffnet. Weltweit will die 2011 gegründete schwedische Marke innert eines Jahres 300 Flagshipstores eröffnen, 100 davon allein in China. Am Standort in Zürich, wo sich zuvor während vielen Jahren das Geschäft des inzwischen in London tätigen Goldschmieds Philippe Pfeiffer befand, und später zwischenzeitlich Goldhaus eine Filiale betrieb, stehen Daniel Wellington 40 Quadratmeter zur Verfügung.  Es ist dort die ganze Kollektion der Marke erhältlich. Dazu kommen einige Exklusivitäten, etwa die Kollektionen „Suffolk“ und „Somerset“, die nirgendwo sonst, auch nicht online, erhältlich sind. Daniel Wellington wird in der Schweiz von Verapassione mit Sitz in Lonay/VD vertrieben.

Verwandte Themen

Trade
 

„Ein erster Etappensieg“

Die EPHJ ist Mitte September trotz kleinerem Rahmen erfolgreich über die Bühne gegangen.

mehr
Trade

Vicenza ist bereit

An der September-Ausgabe der Vicenzaoro (10.-14.9.) werden mehr als 700 Ausstellermarken erwartet.

mehr
Watches
 

Superhelden und Sommerfarben

Sieben Sommeruhrenneuheiten: von A wie Audemars bis S wie Swatch.

mehr