Share

Der Aquamarin als Sieger

Anlässlich der Inhorgenta Munich ist erstmals der „Farbedelstein des Jahres“ gewählt worden. Die vom Düsseldorfer „markt intern“-Verlag initiierte Aktion macht Verbraucher auf aktuelle Edelstein- und Schmucktrends aufmerksam. Das Ziel ist, farbige Steine wieder mehr ins Rampenlicht zu rücken. Die Jury setzte sich aus Experten der Branche zusammen, wobei Gold’Or die Fachpresse vertrat. Auch Branchenmitglieder aus dem deutschsprachigen Raum konnten ihre Stimme abgeben.

„Wir freuen uns riesig, dass der Aquamarin diese erste Wahl gewonnen hat”, kommentiert Sandra Kinder, Chefredakteurin Markt intern Uhren & Schmuck, das Ergebnis. “Es handelt sich um einen ausserordentlich beliebten Stein, dessen Farbe an glasklares Karibik-Meerwasser erinnert, das zum Träumen einlädt.“

Das Werbematerial für Juweliere oder Goldschmiede, bestehend aus Plakaten, Aufstellern und Kärtchen, ist bei Markt Intern erhältlich.

Info
www.farbedelstein-des-jahres.de

Bild: Dieses Plakat ist ein Element des Marketingmaterials für den „Farbedelstein des Jahres“.

Verwandte Themen

News

Tansanit ist Edelstein des Jahres

Nach dem Aquamarin 2019 und dem grünen Turmalin 2020 ist der Tansanit der dritte Sieger des Wettbewerbs von Markt intern.

mehr
Stones

„Bei Grün komme ich nicht aus dem Schwärmen hinaus“

Die Gemmologin Nicole Ripp spricht über den grünen Turmalin und über weitere Stein-Trends dieses Frühjahrs.

mehr
News

Der Turmalin im Rampenlicht

Zum zweiten Mal wurde anlässlich der Inhorgenta Munich der “Farbedelstein des Jahres” gekürt.

mehr