Share

Gemmologen am Puls der Zeit

Von Montag, 29. April bis Dienstag 30. April lädt die Schweizerische Gemmologische Gesellschaft (SGG) zum  jährlichen Zentralen Weiterbildungskurs. Wie vor drei Jahren, findet dieser im idyllisch gelegenen Hotel Seerose, im aargauischen Meisterschwanden, statt. Unter dem Motto „am Puls der Zeit“ werden einmal mehr hochkarätige Referenten aus Nah und Fern über Neuigkeiten aus den Minen, den Laboratorien, der Wissenschaft, dem weltweiten Handel sowie der Produktion von natürlichen, als auch synthetischen Steinen berichten. Die Hauptthemen des Seminars sind „Jade“ und „Mogok, Burma“. Als Gastreferenten treten Richard Hughes, Roland Schlüssel, Corina Muff, Myint Myat Phyo sowie Bertalan Lendvay auf. Aus dem Kreise der SGG sprechen unter anderen Henry A. Hänni, Michael S. Krzemnicki, Helen Molesworth, Lore Kiefert, Thomas Hainschwang, Michael Hügi und  Antoinette Starkey.
An diesem zweitägigen Kurs werden die Teilnehmenden fachlich auf den neusten Stand gebracht. Zudem wird ein buntes Rahmenprogramm für ein ungezwungenes Ambiente sorgen. Einem regen Austausch unter Gleichgesinnten, der Möglichkeit Freundschaften zu pflegen und neue Vernetzungen anzubahnen, steht also nichts im Wege. (db)

Infos und Anmeldung

www.gemmologie.ch

 

 

Verwandte Themen

Trade
 

„Nicht im Nichtstun versinken“

Wie geht der Goldschmied und SGG-Präsident Andri Letta aus Buchs mit der Coronakrise um?

mehr

Das Neuste aus der Gemmologie

Save the Date: Vom 8. bis 9. Juni lädt die SGG zum jährlichen Zentralen Weiterbildungskurs nach Wildhaus.

mehr

Weiterbildung in Gemmologie

Die Daten für die SGG-Herbstkurse sind bekannt. Man kann sich jetzt anmelden.

mehr