Share

Eine Chance für junge Talente

Die Konsumgütermesse Tendence in Frankfurt wird dieses Jahr vom 29. Juni bis am 1. Juli durchgeführt. Wiederum sind Jungdesigner und -designerinnen, Kunsthandwerker und Schmuckhersteller, die noch nicht kommerziell in der Branche etabliert sind, eingeladen, sich für das Talents-Areal der Messe zu bewerben. Gefragt sind frische Ideen, neue Produkte und innovative Designkonzepte. Die Tendence unterstützt mit dem Förderprogramm Talents kreative, handwerklich geschickte und innovative Nachwuchsgestalter aus den Bereichen Kunsthandwerk, Design und Schmuck mit einem kostenlosen Stand. Den ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird damit die Gelegenheit geboten, ihre Arbeiten zu präsentieren und wichtige Kontakte zu Industrie und Handel zu knüpfen.
Bis zum 28. März können sich interessierte Kunsthandwerker und Designer mit ihren Unikaten und Prototypen bewerben.

Info
www.tendence.messefrankfurt.com

 

 

Verwandte Themen

„Die FHH kommt an Bord!“

Während die FHH, die Fondation de la Haute Horlogerie, soeben ihre Unterstützung für den Chronometrie-Wettbewerb bekanntgegeben hat, nähert sich die Bewerbungsfrist, die am 31. März endet!

mehr

Aufgefallen in München

Farbig, bunt, architektonisch, floral. Die an der Inhorgenta präsentierten Kreationen lassen sich nicht unter einen Hut bringen.

mehr

Christ konsolidiert Umsatz

Christ erzielt 2018 einen Umsatz von 81 Millionen Franken. Dies entspricht dem Vorjahr.

mehr