Share

Eine Chance für junge Talente

Die Konsumgütermesse Tendence in Frankfurt wird dieses Jahr vom 29. Juni bis am 1. Juli durchgeführt. Wiederum sind Jungdesigner und -designerinnen, Kunsthandwerker und Schmuckhersteller, die noch nicht kommerziell in der Branche etabliert sind, eingeladen, sich für das Talents-Areal der Messe zu bewerben. Gefragt sind frische Ideen, neue Produkte und innovative Designkonzepte. Die Tendence unterstützt mit dem Förderprogramm Talents kreative, handwerklich geschickte und innovative Nachwuchsgestalter aus den Bereichen Kunsthandwerk, Design und Schmuck mit einem kostenlosen Stand. Den ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird damit die Gelegenheit geboten, ihre Arbeiten zu präsentieren und wichtige Kontakte zu Industrie und Handel zu knüpfen.
Bis zum 28. März können sich interessierte Kunsthandwerker und Designer mit ihren Unikaten und Prototypen bewerben.

Info
www.tendence.messefrankfurt.com

 

 

Verwandte Themen

Erfolgsauktion

Die von Piguet durchgeführte Versteigerung von Schmuckstücken Gilbert Alberts war erfolgreich. Von den 427 Objekten sind nahezu alle verkauft worden, mit einem Gesamtresultat von 830‘000 Franken.

mehr

Deutscher Schmuck- und Edelsteinpreis 2018

Am Deutschen Schmuck- und Edelsteinpreis und am Nachwuchswettbewerb in Idar-Oberstein wurden insgesamt 75 Arbeiten eingereicht.

mehr

Unverwechselbare Einzelstücke

Täglich kreieren Designer und Goldschmiede weltweit neue Schmuckstücke.

mehr