Share

Festliches Design

Gübelin stellt mit den Chandelier-Ohrhängern eine Ergänzung der Linie „Ornament of Flowers“ vor, deren Design auf der faszinierenden Innenwelt von Edelsteinen beruht. Die Ohrhänger können aufgrund ihrer Konstruktion auf zwei Arten – schlicht oder festlich – getragen werden. Die Kollektion basiert auf dem Farbenspiel der Steine bei denen im Innern das Licht von einem feinen Flüssigkeitsfilm gespiegelt wird und so ein Muster erzeugt, das in den unterschiedlichsten Farbnuancen strahlt. Die Designer haben sich dabei vom Wunder der Natur inspirieren lassen. Charakteristisch für diese Schmuckstücke sind hängende, bewegliche Elemente, die das Licht reflektieren. Der untere Teil ist abnehmbar und der Ohrschmuck lässt sich auf zwei Arten tragen: als Chandelier-Ohrhänger mit funkelndem Besatz oder als Ohrstecker. Sie sind somit wahre Verwandlungskünstler und bieten die Möglichkeit, den Schmuck je nach Anlass anzupassen und auf die Garderobe abzustimmen. Erhältlich sind die modernen und zugleich zeitlosen Chandelier-Ohrhänger mit Smaragden, Saphiren, Tansaniten (im Bild), Morganiten, Tsavoriten, Turmalinen oder Aquamarinen.

Info

www.gubelin.com

 

 

Verwandte Themen

Stones
 

Überraschungen aus Fernost

In Bangkok entdeckte Henry A. Hänni im Jewellery Trade Centre überraschende „Steine“, die sich beim genauen Hinschauen als künstliches Material aus Lack und Kalk entpuppten.

mehr

Hommage an den Sonnenaufgang

Die neue Schmuckwelt von Gübelin Jewellery ist eine Hommage an den Sonnenaufgang Sri Lankas.

mehr

Intergem: Auf der Spur der Steine

Am 3. Oktober öffnet die Steinmesse in Idar-Oberstein ihre Tore.

mehr