Share

In Basel den Sommer entdeckt

Yunik mit Sitz in Delémont präsentierte auf der Baselworld drei neue, originelle Uhrenlinien, die Schweizer Qualität mit Quarz- und Automatikwerken mit italienischem Design zusammenführen. Die Uhren sind handgefertigt und werden zu einem erschwinglichen Preis in vielfältigen Variationen angeboten. Einzigartig sind dabei die runden oder Tonneau-Formen der Gehäuse mit integriertem Zifferblatt, die mit der Millefiori-Technik aus Muranoglas gefertigt werden. Der Sommer kann kommen.

Info
www.yunik.swiss

Verwandte Themen

Trade
 

Plattform für die ganze Branche

Michel Loris-Melikoff erzählt, wohin sich die Baselworld bewegen will.

mehr

Breitling setzt aus

Breitling kommt 2020 aus terminlichen Gründen nicht an die Baselworld.

mehr

Noch 500 Aussteller in Basel

Am Donnerstag heisst es bei der Baselworld „Hereinspaziert“. Die Spannung ist gross.

mehr