Share

Inspiriert von der Innenwelt

Die Chandelier-Ohrhänger „The Palm“ von Gübelin Jewellery sind eine Hommage an den Smaragd und dessen Herkunftsland Kolumbien. Die Schmuckstücke aus Weissgold sind mit zwei Edelsteinen von 4.97 und 5.39 Carat im Treppenschliff besetzt. Die Designsprache der Ohrhänger greift den schlanken Wuchs der Wachspalme und ihre üppigen grünen Blätter auf. Ein Mix von Diamanten in verschiedenen Schliffen und Formen ziert die beiden Chandelier-Elemente. Dabei erinnern die insgesamt 32 Diamant-Marquisen an grazile Palmwedel. Die Kombination von Brillanten und Diamanten im Treppenschliff verleiht funkelnde Reflexe, die dem Licht gleichen, das durch das satte Grün der Blätter scheint. Smaragde werden mit Fruchtbarkeit, Unsterblichkeit und ewigem Frühling verbunden. Die kolumbianischen Steine sind bei Edelsteinsammlern und -liebhabern besonders begehrt. Das südamerikanische Land gehört zu den wichtigsten Herkunftsländern von Smaragden.

Titelbild: Die beiden kolumbianischen Smaragde in diesen Weissgold-Ohrhängern von Gübelin wiegen zusammen über 10 Carat, die Diamanten in einem raffinierten Schliffmix erzielen mehr als 7 Carat.

Verwandte Themen

Trade
 

Schweizer Umsätze im Blickfeld

Der Schweizer Uhren- und Schmuckdetailhandel verzeichnete im Tourismusbereich 2020 einen massiven Umsatzrückgang.

mehr
Jewellery

Frisches aus Pforzheim

Flexibler Schmuck in innovativer Technik: Silhouette erweitert seine Kollektionen Tennis-Flex und Ivy.

mehr
Jewellery
 

Die Freude ist immer geblieben

Maya Sulger hat ihre Goldschmiede in Zug per Ende Februar geschlossen. Mehr als 60 Jahre lang hat sie den Beruf mit viel Freude ausgeübt.

mehr