Share

Juwelen – Düfte – Pralinés

Doris Hangartner hat am 3. Oktober an der Storchengasse 21 – im Herzen Zürichs – ihr neues Schmuckgeschäft eröffnet. Zuvor war sie zwei Jahre an der Schifflände zu finden. Im Zentrum der Kreationen von Doris Hangartner und ihrem Team steht immer der Farbstein: Mit Vorzug Paraiba-Turmaline (Moçambique), aber auch Mandarin-Granate, Tansanite oder Mint-Peridote. Der Kunde entscheidet, ob lose oder als Schmuckstück. Zudem sind bei Doris Hangartner eigens für sie hergestellte Praliné-Sorten erhältlich, die vier Farbsteinvarietäten nachempfunden sind. Ebenfalls jeweils in vier Varianten erhältlich sind exklusiv hergestellte Parfüms und Duftkerzen, auch diese sind vier verschiedenen Farbsteinen nachempfunden.

Verwandte Themen

Jewellery

Bewährtes und Neues

Die Schmuckmarke Silhouette beginnt den Sommer mit einer Reihe neuer Kreationen.

mehr
Jewellery
 

Mario Petrocchi hört auf

Nach mehr als 30 Jahren hört Mario Petrocchi als üK-Instruktor in Zürich auf. Er war seit der Geburtsstunde der Kurse 1989 dabei.

mehr
Jewellery
 

„Sicherheit dank ausgewogenem Portfolio“

MoBijoux konnte das vergangene Jahr trotz Pandemie hervorragend abschliessen.

mehr