Share

Messen im Frühjahr

Ab Februar 2021 lanciert die MCH Group mit Houruniverse eine neue Plattform für Uhren, Schmuck und Edelsteine. Neben dem digitalen Angebot, das 365 Tage pro Jahr verfügbar sein soll, ist eine Präsenzveranstaltung geplant: Das „Networking- und Erlebnis-Festival“ werde vom 8. bis 12 April in Basel in der Halle 1 stattfinden, zeitlich abgestimmt auf die Genfer Salons, schreiben Messechef Michel Loris-Melikoff und sein Team in einer Pressemitteilung.

Das Ziel von Houruniverse sei es, „ein globales, vielschichtiges und vernetztes Universum aufzubauen und der gesamten Uhren- und Schmuck-Community zukunftsgerichtete, relevante Services-Instrumente zur Verfügung zu stellen.“

Verwandte Themen

News

Kapitalspritze für die MCH Group

Die MCH Group hat mit der Lupa Systems LLC des Unternehmers James Murdoch einen Investor gefunden. Am 3. August müssen die Aktionäre an einer ausserordentlichen Generalversammlung der Änderung noch zustimmen.

mehr
Trade
 

Neue Schweizer Messelandschaft

Die Baselworld ist Geschichte. Wie die Schweizer Messelandschaft 2021 aussieht, dürfte Ende Juni klarer werden.

mehr
Trade

„Je breiter eine Messe, desto spannender“

Michel Loris-Melikoff spricht im Interview über die Transformation der Messe und das neue Konzept, das voraussichtlich im Juni präsentiert wird.

mehr