Share

Messerer Juwelier in neuen Händen

Die Goldschmiedin Ramona Matthaei übernimmt per 1. Juli das Geschäft von Messerer Juwelier am Münsterhof 14 in Zürich. „Beat Messerer führte sein Geschäft 33 Jahre mit viel Leidenschaft, Hingabe und Liebe fürs Detail. Es erfüllt uns mit grosser Freude und Stolz, dieses traditionelle Lebenswerk bewahren und nun ebenso erfolgreich weiter führen zu dürfen“, so Ramona Matthaei. Bei der Erfüllung dieser Aufgabe steht Ramona Matthaei das bewährte Goldschmiede-Team von Beat Messerer tatkräftig zur Seite. Auch der Name Messerer Juwelier bleibt bestehen. Ramona Matthaei freut sich ausserordentlich auf die neue Aufgabe.

Verwandte Themen

Jewellery
 

„Ideal für eine jüngere, kreative Person“

Yvonne Julier führt seit 22 Jahren im Zentrum von Lausanne ein Goldschmiede-Atelier. Nun möchte sie sich nochmals verändern.

mehr
Jewellery

Frisches aus Pforzheim

Flexibler Schmuck in innovativer Technik: Silhouette erweitert seine Kollektionen Tennis-Flex und Ivy.

mehr
Jewellery
 

Die Freude ist immer geblieben

Maya Sulger hat ihre Goldschmiede in Zug per Ende Februar geschlossen. Mehr als 60 Jahre lang hat sie den Beruf mit viel Freude ausgeübt.

mehr