Share

Tansanit ist Edelstein des Jahres

Die Wahl zum „Farbedelstein des Jahres 2021“ ist erfolgt: Eine achtköpfige Experten-Jury sowie Juweliere und Goldschmiede in ganz Deutschland haben sich für den Tansanit entschieden. Er ist nach dem Aquamarin 2019 und dem grünen Turmalin 2020 der dritte Sieger dieses Wettbewerbs, den der Düsseldorfer Verlag Markt intern organisiert, um Verbraucher auf aktuelle Edelstein- und Schmucktrends aufmerksam zu machen.

Jury-Mitglied Jörg Lindemann, Geschäftsführer Bundesverband der Edelstein- und Diamantindustrie e.V./Idar-Oberstein, erläutert die Besonderheiten des Steins: „Der Tansanit ist 1967 im Norden Tansanias entdeckt worden und wurde insbesondere durch den New Yorker Juwelier Tiffany populär. Heute ist er aus den Schmuckkollektionen weltweit nicht mehr wegzudenken. Bekannt ist seine kräftige, strahlende blau-violette Farbe. Aufgrund seiner attraktiven Farbe und hohen Brillanz gehört der Tansanit zu den begehrtesten und kostbarsten Farbedelsteinen und erfreut sich seit Jahrzehnten einer grossen Beliebtheit und Nachfrage.“

In diesem Jahr wird das Ergebnis der Wahl ausnahmsweise über die Presse bekanntgegeben und nicht wie üblich im Rahmen der Inhorgenta Munich.

www.farbedelstein-des-jahres.de

Verwandte Themen

Stones

„Bei Grün komme ich nicht aus dem Schwärmen hinaus“

Die Gemmologin Nicole Ripp spricht über den grünen Turmalin und über weitere Stein-Trends dieses Frühjahrs.

mehr
News

Der Turmalin im Rampenlicht

Zum zweiten Mal wurde anlässlich der Inhorgenta Munich der “Farbedelstein des Jahres” gekürt.

mehr
News

Der Aquamarin als Sieger

Anlässlich der Inhorgenta Munich ist erstmals der „Farbedelstein des Jahres“ gewählt worden.

mehr