Share

Über 40 Schmuckaussteller in Bern

Schmuck, Mode, Garten, Wohnaccessoires, und Papeterie-Zubehör soweit das Auge reicht: Das Bernexpo-Gelände mutierte vom 20. bis 22. August einmal mehr zum Mekka des Detailhandels. Und genau wie die verschiedenen Branchen, entwickelt sich auch die Ornaris von Jahr zu Jahr weiter. Diesmal war es der neue Ausstellerbereich Inspiring Design, der erstmals präsentiert wurde. Er bot die Möglichkeit, die Kreationen etablierter Designer und vielversprechender Nachwuchstalente zu entdecken und zukünftige Trends aufzuspüren. Zudem bekamen die frisch aufgeteilten Bereiche neue Namen wie Sweet Home, Gourmet World, Good Giving, Flower Garden, Paper Planet, Creative Fun oder Beauty Power.

Schmucktrends, Mode und Modeaccessoires standen unter dem Motto „Cool Chic“. Rund 40 Schmuckhersteller und -händler zeigten ihre Neuigkeiten, fünf davon im Bereich Perspektiven.

 

Info
www.ornaris.ch

Verwandte Themen

Messen

Die AEON startet 2022

Das neue Uhren- und Schmuck-Kommunikationsevent Aeon wird auf 2022 verschoben.

mehr
News

Bühne frei für die Vintage-Welt

Im Rahmen der Vicenzaoro im September findet auch der Ausstellungsevent VO Vintage für Uhren und Schmuck statt.

mehr
Trade
 

Die Detailhändler treffen sich wieder

Ende August findet die grösste Konsumgütermesse der Schweiz in Bern statt.

mehr