Share

Uhrmacher- und Juwelierskunst

Aufgrund gegenseitiger Hochachtung und einer geteilten Wertschätzung für die Schönheit der Natur,  haben sich zwei Schweizer Luxushäuser zu einer Kollaboration zusammengefunden. Inspiriert von der faszinierenden Innenwelt eines Rubins, haben Parmigiani Fleurier und Gübelin eine auf nur gerade 28 Stück limitierte Edition der Parmigiani Fleurier Tonda 1950 und dazu passende Schmuckstücke geschaffen. Die Kombination aus der Haute Horlogerie und der Juwelierskunst präsentiert sich in Weiblichkeit, Stärke und Eleganz.

Verwandte Themen

Jewellery

Bewährtes und Neues

Die Schmuckmarke Silhouette beginnt den Sommer mit einer Reihe neuer Kreationen.

mehr
Jewellery
 

Mario Petrocchi hört auf

Nach mehr als 30 Jahren hört Mario Petrocchi als üK-Instruktor in Zürich auf. Er war seit der Geburtsstunde der Kurse 1989 dabei.

mehr
Jewellery
 

„Sicherheit dank ausgewogenem Portfolio“

MoBijoux konnte das vergangene Jahr trotz Pandemie hervorragend abschliessen.

mehr