Share

Uhrmacher- und Juwelierskunst

Aufgrund gegenseitiger Hochachtung und einer geteilten Wertschätzung für die Schönheit der Natur,  haben sich zwei Schweizer Luxushäuser zu einer Kollaboration zusammengefunden. Inspiriert von der faszinierenden Innenwelt eines Rubins, haben Parmigiani Fleurier und Gübelin eine auf nur gerade 28 Stück limitierte Edition der Parmigiani Fleurier Tonda 1950 und dazu passende Schmuckstücke geschaffen. Die Kombination aus der Haute Horlogerie und der Juwelierskunst präsentiert sich in Weiblichkeit, Stärke und Eleganz.

Verwandte Themen

Trade

Messe des Aufschwungs

Die Schmuckmesse Vicenzaoro ist Mitte September erfolgreich über die Bühne gegangen.

mehr
Stones

Brillanter November

Jetzt ist es offiziell. Die Edelstein- und Schmuckmesse GemGenève, die von Mai auf November verschoben werden musste, kann stattfinden.

mehr
Trade

Alles für die Herbstoffensive

Neue Kreationen von Silhouette Schmuck aus Pforzheim.

mehr