Share

„Very Peri“ heisst die neue Pantone-Farbe

Wer die Zukunft kennt, kann damit Geld verdienen. Das gilt auch für Farben. Für 2022 setzen Farb- und Trendexperten auf ein kaltes Lila und ein kräftiges Rosa. So oder so, es wird bunt.
Immer zum Jahresende ruft das Pantone Color Institute seine Trendfarbe für das kommende Jahr aus. Für 2022 ist es Pantone 17-3938 „Very Peri“, was sich mit Lilablassblau übersetzen lässt. Oder als: „ein dynamisches Blau, das mit einer belebenden rötlich-violetten Nuance an die Blüten des Immergrüns erinnert“ schreibt das Unternehmen aus Carlstadt im US-Bundesstaat New Jersey. Für Leatrice Eiseman, Geschäftsführende Direktorin und Gründungsmitglied des Instituts, ist es einfach ein Ausdruck des Zeitgeistes. Schliesslich sei in den vergangenen Monaten so viel von einer „neuen Realität“ die Rede gewesen, sagt Eiseman dem Magazin Spiegel, dass man etwas mit Symbolcharakter gesucht habe. „Also nahmen wir Blau als eine weltweit beliebte Farbe, die Beständigkeit und Ruhe ausstrahlt, und unterlegten sie mit einem warmen, dynamischen Rot, das für Optimismus steht.“ red.