Lesezeit

3m 51s

Share

„Die Freude ist geblieben“

Kordiam Jakubowitsch Edelsteine mit Sitz in Zürich feiert dieses Jahr das 40-jährige Jubiläum. Inhaber und Gründer Joel Jakubowitsch blickt zurück auf vier Jahrzehnte als Diamanthändler in der Schweiz und sieht für sein Unternehmen auch in der Zukunft erfolgreiche Zeiten voraus. Gold’Or: Herr Jakubowitsch, wie sahen Ihre Anfänge in der Diamantenbranche aus? Joel Jakubowitsch: Mein Schwager war in der Diamantbranche tätig und reiste zwischen Antwerpen und Zürich. Er brachte mir das ABC des Geschäfts bei und ich begleitete ihn auf den Reisen in der Schweiz. 1979 gründeten wir das Unternehmen Kordiam und ich betreute den Schweizer Markt fortan allein. Das hatte für mich grosse  . . . werden Sie Abonnent, um weiterzulesen.

Loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie kein Goldor-Abonnement besitzen,
können Sie hier Abonnent werden.

Verwandte Themen

Rapaport hat Preise gesenkt

In Zukunft wird Martin Rapaport seine Preisliste für den Diamanthandel nur noch einmal monatlich erscheinen lassen.

mehr
Focus
 

Das digitale Tagebuch

Daniel Nyfeler erklärt, was es mit der Provenance Proof Blockchain von Gübelin auf sich hat, wer diese nutzt und ob sie nachhaltig ist.

mehr

Inspiriert von Pantone

Ein absoluter Hingucker von Vikar Ahmed Fine Gemstones ist der „Star of Namibia“, 42.24 Carat grosser, in neonblau leuchtender Natur-Turmalin.

mehr