Lesezeit

3m 24s

Share

Wie ticken Kriminelle?

Die Gyr Edelmetalle AG hat die Branchenmitglieder zu einem Sicherheitsseminar geladen. Sicherheitsexperte Remo Michel brachte die Teilnehmenden mit seinen lebendigen und humorvollen Ausführungen nicht nur zum Schmunzeln, sondern führte ihnen auch neue Blickwinkel und Verhaltensregeln im Ernstfall vor Augen.   Im August und im September wollte die Gyr Edelmetalle AG den Branchenmitgliedern in sieben verschiedenen Schweizer Städten die Gelegenheit geben, sich wieder einmal gründlich mit dem Thema Sicherheit auseinanderzusetzen und ihr eigenes Konzept zu überdenken. Schliesslich mussten mangels Anmeldungen drei Orte gestrichen werden. „Im Vorfeld wurden wir von verschiedensten . . . werden Sie Abonnent, um weiterzulesen.

Loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie kein Goldor-Abonnement besitzen,
können Sie hier Abonnent werden.

Verwandte Themen

Seminar zum Thema Sicherheit

Remo Michel von FP2 Security Solutions erzählt, was die Teilnehmenden erwarten dürfen.

mehr

Dienstleistungs-Tipp: Burger & Gyr, Keltern (D)

Die Edelmetalle-Recycling AG baut die Ringproduktion aus.

mehr

Sicherheitsseminar

Eine gute Gelegenheit, das Sicherheitsverständnis zu schärfen.

mehr