Lesezeit

6m 46s

Share

Auf der Überholspur

Watch Box ist derzeit der weltweit umsatzstärkste Akteur im Bereich „Certified Pre-Owned“-Uhren. Seit 2018 betreibt das Unternehmen mit Sitz in Philadelphia auch erfolgreich ein Büro in Neuenburg. Zudem steht in der Schweiz die Eröffnung eines Showrooms in Zürich vor der Tür. Ein Blick in eine exklusive Uhrenhandelswelt. Der „Certified Pre-Owned“-Handel (CPO) mit Uhren erlebt seit ein paar Jahren eine Blütephase. Noch vor zehn Jahren eher ein Nischenmarkt hat dieses Geschäft inzwischen richtig Fahrt aufgenommen. McKinsey hat dessen aktuelles Jahresvolumen unlängst auf 18 bis 20 Milliarden US-Dollar geschätzt, mit einem Steigerungspotenzial von jährlich rund 20 Prozent in . . . werden Sie Abonnent, um weiterzulesen.

Loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie kein Goldor-Abonnement besitzen,
können Sie hier Abonnent werden.

Verwandte Themen

Watches

Eine Römerin auf dem Olymp

Am Genfer Uhren-Grandprix sind Uhren in 18 Kategorien preisgekrönt worden. Eine Siebner-Auswahl der Geehrten.

mehr
Watches
 

Wie Vincent Calabrese die Spirale eliminiert

Vincent Calabrese ist Erfinder von Calasys, eines neues Schwingorgans, das die Spiralfeder durch zwei elastische Klingen ersetzt.

mehr
Focus

Die neue Generation übernimmt

Manuel und Severin Hug übernommen die Geschäftsführung der Hug Uhrband AG von ihrem Vater Gino Hug.

mehr