Lesezeit

2m 13s

Share

Vorfreude auf die Messen

Die Schmuckhersteller freuen sich nach der langen Pause auf die ersten Messen. Unter ihnen auch die Diamond Group aus Deutschland. Der erste Auftritt wird Ende August an der Inova Collection sein. Anfang Oktober folgt ein weiterer an „The Show“ in Hamburg.

6-2021-Jewellery_DiamondGroup-Multicolor 6-2021-Jewellery_DiamondGroup-Zwei-Ringe 6-2021-Jewellery_DiamondGroup-Schmidt-u-Heringer 6-2021-Jewellery_DiamondGroup-Vier-Ringe
<
>
Ringe Gelbgold und Gelb- und Weissgold mit weissen und gelben Diamanten in Tropfenform.

Seit der Lancierung der Inova Collection in Wallnau, im süddeutschen Rhein-Main-Gebiet, ist die Diamond Group mit dabei. So soll es auch dieses Jahr sein, wenn die Fachmesse für Schmuck und Accessoires am 28. August für drei Tage ihre Tore öffnet. „Wir werden mit einem zehnköpfigen Team und all unseren Neuheiten vor Ort sein“, erklärt Mitinhaber Frank Heringer. „Die Inova hat sich neben der Inhorgenta für uns zum zweitwichtigsten Auftritt entwickelt. Wir haben dort bisher immer sehr gut gearbeitet.“

Zu sehen sein werden die gesamten neuen Herbst-Kollektionen von Farbstein- bis Perlen- und Diamantschmuck, von klassischen Stücken bis zu exklusiven, zeitgenössischen Modellen. „Wir freuen uns auf den Austausch mit unseren Kunden – besonders auch mit denjenigen aus der Schweiz“, sagt Heringer. Einige davon hätten sich bereits angemeldet. Neben den neusten Schmuckkollektionen wird die Diamond Group auch ihre Dienstleistungen präsentieren. „In diesem Bereich sind wir noch viel stärker geworden“, so der Geschäftsführer. „Besonders was die Plattform B to C, die wir unseren Kunden zur Verfügung stellen, anbelangt.“

Erstmals in Hamburg

Auch an „The Show“, dem Branchenevent, der vom 3. bis 5. Oktober zum zweiten Mal in Hamburg stattfinden wird, ist die Diamond Group vor Ort und zwar als Aussteller mit dem grössten Stand. „Darauf freuen wir uns ebenfalls sehr, denn was Christian Jürgens im vergangenen Jahr mit diesem Anlass lanciert hat, ist nicht nur gut, sondern grandios“, schwärmt Heringer. Es habe doch eine grosse Portion Mut gebraucht, während der pandemiegeplagten Zeit eine solche Veranstaltung und organisieren. „Aber die Leute glauben an Jürgens und sein Team – und das tun wir auch.“

Die Diamond Group hat sich auf bezahlbaren Luxus in exquisiter Qualität spezialisiert. Das Unternehmen zählt heute zu einem der grössten europäischen Hersteller von hochwertigem Gold-, Brillant-, Farbstein- und Perlschmuck. Nur Materialien wie Gold 750 oder 585, Platin 950, feinste Diamanten und Farbsteine sowie Perlen finden Verwendung. Nicht nur bei der Produktion gelten strengste Massstäbe, jedes Schmuckstück wird von den Fachleuten nochmals überprüft, bevor es das Haus verlässt. Die Diamond Group garantiert daher höchste Qualität. Zudem ist die Palette der verkaufsunterstützenden Massnahmen, die sie ihren Kunden bietet, breit gefächert, sei dies im B-to-B- oder im B-to-C-Bereich, online oder mit personalisierten Katalogen, passenden Displays und Verpackungsmaterial. db

diamondgroup.de

Titelbild: Ring aus Weiss- und Rotgold 750 mit Brillanten und einem braunen Diamanten.

Verwandte Themen

Jewellery
 

Begleitet ins digitale Zeitalter

Die Diamond Group unterstützt die Geschäftspartner beim digitalen Auftritt. Sie hat dieses Angebot massiv ausgebaut.

mehr
Jewellery

Die perfekte Unterstützung

Der neue Katalog der Diamond Group ist für den Bijoutier eine grosse Verkaufshilfe.

mehr
Jewellery

Auf die Präsentation kommt es an

Die Diamond Group würde sich freuen, an der Inova Collection möglichst viele Schweizer anzutreffen.

mehr