Lesezeit

4m 1s

Share

UPS-Studie zum Thema Online-Kauf

UPS

Der internationale Kurierdienst UPS führt jährlich eine Analyse zum Online-Kaufverhalten seiner Kunden durch, die sogenannte „Pulse of the Online Shopper“. Die jüngsten Daten für das Jahr 2017 zeigen, dass der Online-Anteil zwar zunimmt, dass gleichzeitig aber auch der Anteil der Kunden, die Einkäufe im Ladengeschäft vornehmen, seit 2015 wieder angestiegen ist. „Kaufen die Jungen online?“ Diese Frage stellte NZZ-Journalistin Andrea Martel dem Geschäftsführer von Audemars Piguet, François-Henry Bennahmias, in einem Anfang Januar erschienenen Interview. Und die Antwort war durchaus überraschend: „Nein, denn sie machen sonst schon alles online. Wenn es um so exklusive Din . . . werden Sie Abonnent, um weiterzulesen.

Loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie kein Goldor-Abonnement besitzen,
können Sie hier Abonnent werden.

Verwandte Themen

Trade
 

Der Uhrenverkauf in der Schweiz

Eine Studie von The Mercury Project mit vielen wertvollen und überraschenden Informationen.

mehr