Share

Nachfolgelösung bei Bolli Goldschmied

Bolli Goldschmied in St. Gallen verstärkt sein Team. David Rust und David Neuweiler werden ab Januar 2018 die traditionsreiche Bolli Goldschmied AG an der Multergasse ergänzen. Rust hat sich mit höchster Handwerksqualität unter anderem als Schweizer Meister und Vertreter an den World Skills einen Namen gemacht. Neuweiler ist als Steinhändler bekannt und wird mit seiner Gemcolor weiterhin der Branche aktiv zu Diensten stehen. Als Nachfolger von Inhaber Daniel Simonin wollen sie sich für Unikatschmuck und das Goldschmiedehandwerk weiter stark machen.

Bild: Daniel Simonin mit seinen Nachfolgern David Neuweiler (links) und David Rust (rechts).

Verwandte Themen

Jewellery
 

„Ideal für eine jüngere, kreative Person“

Yvonne Julier führt seit 22 Jahren im Zentrum von Lausanne ein Goldschmiede-Atelier. Nun möchte sie sich nochmals verändern.

mehr
Jewellery

„Auch eine Chance für eine jüngere Person“

Nach 40 Jahren wird Brigitte Hägler Ende 2020 ihr Goldschmiedeatelier im Zentrum von Amriswil, Kanton Thurgau, aufgeben.

mehr
Jewellery
 

Eine erfreuliche Übernahme

Goldschmiedin Anita Lampart hat per Anfang Januar Kurt Schedlers Atelier in der Luzerner Altstadt übernommen.

mehr