Share

Heinzendorff sucht Reisevertretung für die Schweiz

Seit 1991 entwirft und produziert Heide Heinzendorff in Freiburg im Breisgau Schmuck aus Sterlingsilber. Ihr Motto: Trend und Tradition. Klassische Formen mit trendigen Farben prägen ihre aussergewöhnliche Schmuckkollektion. Um den Schweizer Markt für ihr Ohrring-Wechsel- und Sammelsystem weiter auszubauen, schaut sich die Marke nun nach einem Aussendienst um. Die neuste Schmuckkollektion von Heide Heinzendorff Design gibt es an den Konsumgütermessen Tendence in Frankfurt (30. Juni bis 3. Juli in der Halle 11.1, Stand D 79) und Trendset in München (7. bis 9. Juli, Halle B1, D 48) zu sehen.

 

Verwandte Themen

Neuer Kunsthandwerkspreis

Der neue Schweizer Kunsthandwerkspreis wird in drei Kategorien vergeben. Anmeldeschluss ist der 27. August.

mehr

Wachstum in Hongkong

28‘131 Fachbesucher, 9,7 Prozent mehr als im Vorjahr, besuchten Ende Juni die Hong Kong Jewellery and Gem Fair.

mehr

Schmucke Fussball-WM

Bijouterien sollten momentan auch Kundenwünschen nach „sportlichem“ Schmuck erfüllen können.

mehr