Share

Inhorgenta auf April verschoben

Die Inhorgenta Munich wird covidbedingt um zwei Monate verschoben und findet neu vom 8. bis 11. April statt. „Wir haben diese Entscheidung nach vielen Gesprächen mit unseren Ausstellern gefällt. Wir können den Ausstellern und Besuchern damit Klarheit verschaffen. Das Interesse seitens unserer Kunden und Partner an der Messe ist nach wie vor sehr gross; das Branchennetzwerk will sich treffen – und mit dem neuen Termin schaffen wir dafür eine verlässlichere Alternative“, so Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München.

Wie die Messeleitung betont, soll die Verschiebung in erster Linie für die Aussteller von Vorteil sein. Daher liegt es den Veranstaltern am Herzen, dass sich für die Aussteller nichts ändert.

Auf der FAQ-Seite der Inhorgenta Munich finden sich alle wichtigen Fragen rund um den neuen Termin, wie:

– Was passiert mit der bestehenden Anmeldung?

– Wann werden die Platzierungsangebote versendet?

– Bleiben die aktualisierten Absage- und Stornoregelungen bestehen?

Zu den Aussteller-Informationen

Alle weiteren Informationen auch unter:
www.inhorgenta.com.

Verwandte Themen

News

Auf einen goldenen Herbst

Die Herbst-Ausgabe der Vicenzaoro geht vom 9. bis 13. September über die Bühne. Ein fulminanter Start für den Jahresendspurt.

mehr
Trade

„Die Inhorgenta hat das Potenzial zu weiterem Wachstum“

Klaus Dittrich, seit 2010 Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München GmbH, ist Ende Juni in den Ruhestand gegangen.

mehr
News

Rabatt bis Ende Juli

Inhorgenta-Aussteller, die sich bis am 31. Juli anmelden, profitieren vom verlängerten Frühbucherrabatt.

mehr