Share

Links zum Teilen

„One for me, one for you”, auf Deutsch „Eins für mich, eins für dich“, ist das Motto der neuen Werbekampagne der italienischen Schmuckmarke Nomination. Es soll eine Einladung an alle sein, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, indem man miteinander Links tauscht. Die Links sind nicht nur kleine, edle Schmuckstücke in hochwertiger Florentiner Goldschmiedetradition, sondern gleichzeitig Symbole, Widmungen und Worte der Liebe. Nomination hat für die Neupositionierung der Marke das New Yorker Studio GB65 beauftragt, das auf Luxuslabels spezialisiert ist.

Kreativdirektor Giovanni Bianco ist der Regisseur der neuen Spots, die ein zeitgemässes Image transportieren sollen. Dafür wurde auch ein Werbefilm produziert, in dem verschiedene Sequenzen mit Beziehungen zu sehen sind, die das Leben und allgemein die zwischenmenschlichen Kontakte ausmachen. In der Composable-Kollektion gibt es über 2000 Links.

In der Schweiz wird Nomination von der Zanella GmbH in Cham vertrieben.

www.zanellagmbh.ch

Verwandte Themen

50 Jahre Orexport

Die Schmuckmanufaktur ist ein Familienbetreib und setzt auch sonst auf Nachhaltigkeit.

mehr

Neue Impulse für den Alltag

Die Berufsfachschule der Schule für Gestaltung Bern und Biel (SfG BB) bietet offene Modulkurse in den Goldschmiede-Klassen an. Dabei können . . .

mehr

West-östliche Schatztruhe

Sothebyʼs versteigert diesen Herbst in New York (25. Sept.) und Genf (11.-13.Nov.) aussergewöhnliche Kreationen aus einer asiatisch-amerikanischen Sammlung.

mehr