Lesezeit

1m 39s

Share

Anmut und Glanz

Zum 65. Mal wird im Impact Exhibition Center in Nonthaburi am 25. Februar die Bangkok Gems & Jewelry Fair ihre Türen öffnen. Fünf Tage lang dreht sich alles um edle Steine und glanzvolle Schmuckstücke.

Die Bangkok Gems & Jewelry Fair (BGJF) ist eine etablierte, internationale Fachmesse für Edelsteine und Schmuck. Thailand ist bekannt als wichtiger Umschlagplatz für Schmuck und Edelsteine aber auch für sein vielseitiges Kunsthandwerk. Die Messe bietet hervorragende Möglichkeiten, neue hochwertige Schmuckkollektionen zu sehen, Spannendes aus der Welt der Steine zu erfahren sowie Designer und Produzenten zu treffen.

Impression der Messe.

Die 65. Austragung findet von Dienstag, 25. bis Samstag, 29. Februar im Impact Exibition Center in Nonthaburi statt. Die Messe wird jeweils im September und im Februar vom staatlichen „Department of International Trade Promotion“ organisiert.  Sie gehört weltweit zu den bedeutendsten Veranstaltungen für Edel- und Farbsteine, Diamanten, Perlen, Schmuckstücke und für das gesamte Dienstleistungsspektrum der Branche. An der 64. BGJF im September zeigten über 1000 Schmuckhersteller und Händler aus der ganzen Welt ihre Neuheiten. Auch dieses Mal werden rund 20‘000 Besucherinnen und Besucher aus 120 Ländern erwartet.

Traditionelles und Neues

Neben hochwertigen klassischen Stücken wird es wiederum viel Innovatives und neue Trends zu entdecken geben. Zudem gibt es einen Bereich für Nischenprodukte wie Männerschmuck, Stücke für besondere Gelegenheiten oder solche für die Esoterik. Auch Lifestyle-Produkte wie Brillen, Handys und Uhren stehen im Angebot.

Eröffnet wird die Messe jeweils mit einer Modeschau, die auch in Paris oder Mailand nicht fulminanter inszeniert werden könnte. Zum vielseitigen Rahmenprogramm gehören spannende Seminare und Workshops, in denen aktuelle Themen rund um die wachsenden Anforderungen an die Edelstein- und Schmuckbranche beleuchtet werden. Und natürlich stehen an der BGJF auch die persönliche Vernetzung und ein konstruktiver Austausch im Mittelpunkt. Nachwuchsförderung wird in Bangkok ebenfalls grossgeschrieben. Junge Schmuckherstellerinnen und -hersteller können ihre Werke zu angemessenen Bedingungen präsentieren. (db)

www.bkkgems.com

Verwandte Themen

Trade
 

Messejahr mit Fragezeichen

In welcher Form es 2021 in der Schweiz eine branchenübergreifende Messe geben wird, ist offen. Die Vicenzaoro und die Inhorgenta Munich stehen als neue Messezentren bereit.

mehr

Die EPHJ findet statt

Die Messe EPHJ hat bestätigt, dass sie im September (15.-18.9.) wie geplant stattfinden kann.

mehr

„Wir wollen die Branche zusammenzubringen“

Die GemGenève findet vom 5. bis 8. November im Genfer Palexpo statt.

mehr