Lesezeit

1m 48s

Share

Kupper feiert 125 Jahre

Im September luden Elfi und Roland Kupper ihre Kunden während drei Tagen zum Apéro ein. Anlass zur Feier gab das 125-jährige Jubiläum des Uhren- und Schmuckgeschäfts Kupper an der Bahnhofstrasse in Sursee. Der gelernte Uhrmacher Roland Kupper über Vergangenheit, Produkte und Zukunft. Gold’Or: Roland Kupper, Sie führen die Bijouterie in vierter Generation. Hand aufs Herz, würden Sie diese wieder übernehmen, wenn Sie noch einmal jung wären? Roland Kupper: Ja. Ich führe das Geschäft seit 20 Jahren zusammen mit meiner Frau und würde jederzeit wieder einsteigen. Es läuft nach wie vor gut, jedoch ist ein ständiger Wandel im Gang. Wir müssen am Ball bleiben und das Sortiment lau . . . werden Sie Abonnent, um weiterzulesen.

Loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie kein Goldor-Abonnement besitzen,
können Sie hier Abonnent werden.

Verwandte Themen

Ein neues Bijou

In zweierlei Hinsicht ist das St. Galler Uhren- und Schmuckgeschäft Labhart Chronometrie in die Zukunft gestartet.

mehr

Christ konsolidiert Umsatz

Christ erzielt 2018 einen Umsatz von 81 Millionen Franken. Dies entspricht dem Vorjahr.

mehr

Schmuckanteil in den Bijouterien

Im Fachhandel sind kaum klare Umsatztendenzen in Richtung Schmuck oder Uhren auszumachen. Eine wichtige Rolle nimmt der Schmuck laut einer kleinen Umfrage noch dort ein, wo ein eigenes Schmuckatelier vorhanden ist.

mehr