Lesezeit

4m 28s

Share

Der Schweizer Uhren- und Schmuckdetailhandel unter der Lupe

Der Schweizer Uhren- und Schmuckdetailhandel ist statistisch wenig bekannt. Die Zahlen erscheinen nicht in den Exportlisten des Schweizerischen Uhrenverbandes und werden auch kaum je von Marktforschungsunternehmen erhoben. Dennoch ist dieser Markt noch immer ein wichtiger Vertriebskanal für heimische Uhrenunternehmen und renommierte Schmuckmarken. Obwohl die genauen Umsatzzahlen des Uhren- und Schmuckeinzelhandels von seinen Akteuren nicht offengelegt werden, gewährt die jüngste Mehrwertsteuerstatistik des Bundes, die im November 2020 veröffentlicht wurde, einen Einblick in den Schweizer Uhren- und Schmuckdetailhandel für das Jahr 2017. Die Gesamtumsatz-Zahl beinhaltet sowohl die eig . . . werden Sie Abonnent, um weiterzulesen.

Loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie kein Goldor-Abonnement besitzen,
können Sie hier Abonnent werden.

Verwandte Themen

News

Junghans präsentiert WM-Uhr

Junghans präsentiert zur Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf ein offizielles Sondermodell.

mehr
Watches
 

Schweizer Uhrenexporte 2020

Die Schweizer Uhrenexporte lagen 2020 um fast 22 Prozent unter dem Vorjahr.

mehr
Watches
 

Wenn Uhren Sinn machen

Die Basler Uhrenmarke Belchengruppe hat seine erste Kollektion lanciert.

mehr