Lesezeit

3m 40s

Share

Geschäft besser als erwartet

Lange waren November und Dezember für den Detailhandel die umsatzstärksten Monate. Dass diese Tatsache nicht mehr überall zutrifft, ist bekannt. Es gibt Geschäftsinhaber, die kaum noch spüren, dass Weihnachten vor der Tür steht, während andere an diesen Tagen nach wie vor besonders erfolgreich arbeiten. Konjunkturforscher schätzen die Konsumfreudigkeit der Schweizerinnen und Schweizer momentan sehr positiv ein. Nicht ganz so euphorisch tönt es in der Uhren- und Schmuckbranche. Während einige mit dem Weihnachtsgeschäft zufrieden waren, spürten andere kaum noch, dass das Fest der Liebe vor der Tür stand. Besonders Bijouterien haben erfahren, dass dessen Bedeutung abgenommen hat . . . werden Sie Abonnent, um weiterzulesen.

Loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie kein Goldor-Abonnement besitzen,
können Sie hier Abonnent werden.

Verwandte Themen

Focus
 

Das digitale Tagebuch

Daniel Nyfeler erklärt, was es mit der Provenance Proof Blockchain von Gübelin auf sich hat, wer diese nutzt und ob sie nachhaltig ist.

mehr

Hommage an den Sonnenaufgang

Die neue Schmuckwelt von Gübelin Jewellery ist eine Hommage an den Sonnenaufgang Sri Lankas.

mehr

Vom Sommer inspiriert

Auch Gübelin hat sich bei den neuen Kollektionen von der heissen Jahreszeit und dem Meer inspirieren lassen.

mehr