Lesezeit

1m 30s

Share

Intergem in Idar-Oberstein

Die Intergem, die vom 30. September bis 3. Oktober in Idar-Oberstein stattgefunden hat, stand im Zeichen der Farbe Grün, die von der Organisation Pantone als „Greenery“ zur Trendfarbe des Jahres ausgerufen wurde. 140 Aussteller präsentierten ihre Steinschätze und lockten damit mehr als 3000 Fachbesucher an.

Die Stimmung an der diesjährigen Intergem in Idar-Oberstein war positiv. Im Vergleich zu anderen Edelsteinmessen, wird an dieser Fachveranstaltung der Fokus gezielt auf Qualität und Hochwertigkeit gesetzt. Somit spricht sie im Speziellen europäische und qualitätsbewusste internationale Kunden an. Mit rund 140 vorwiegend lokalen Ausstellern und mit über 3000 Fachbesuchern konnte das Niveau des letzten Jahres gehalten werden.

Obwohl auch Kundschaft von weit her die Fachmesse für Edelsteine, Edelsteinschmuck und Edelsteinobjekte besuchte, war auf bei den Ausstellern noch wenig Internationalität spürbar. Lokales Wachstum ist schwierig, mehr Aussteller aus unterschiedlichen Regionen könnten eine Bereicherung für die Messebesucher sein. Die Organisatoren haben gute Arbeit geleistet; so wurde auch der Shuttlebus geschätzt, der zwischen Idar-Oberstein und dem Messegelände kostenlos hin und her pendelte.

 

8-17_Stones_Intergem-Forum 8-17_Stones_Intergem-rockt 8-17_Stones_Intergem-Steine
<
>
Im Forum Design war eine kreative Vielfalt zu bewundern.

Gleichzeitige Fachtagung

Einiges geboten hat auch die Arbeitstagung der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft, die am selben Wochenende in Idar-Oberstein über die Bühne ging. Leider waren die Standorte der zwei Events getrennt. Die Fachtagung wurde im gemmologischen Institut in Idar-Oberstein durchgeführt. So mancher Besucher hätte an dieser Veranstaltung gerne teilgenommen, ohne dafür das Messegelände verlassen zu müssen.

Die Tagungsthemen „Fancy Color Diamonds“ und „Diamanten: echt-synthetisch-behandelt“ waren top aktuell und stiessen auf reges Interesse. Ein spannendes Rahmenprogramm mit angeregten Diskussionen rundete die Fachveranstaltung ab. Idar-Oberstein ist nach wie vor ein Edelstein-Kompetenzzentrum von weltweiter Bedeutung und die Intergem ist immer einen Besuch wert. 2018 wird die Messe vom 28. September bis 01. Oktober durchgeführt.

Martin Julier,
Leiter Edelsteinlabor
Bucherer AG, Luzern

 

 

Verwandte Themen

Stones
 

Überraschungen aus Fernost

In Bangkok entdeckte Henry A. Hänni im Jewellery Trade Centre überraschende „Steine“, die sich beim genauen Hinschauen als künstliches Material aus Lack und Kalk entpuppten.

mehr

„Der Salon Suisse ist das Herzstück“

Die Schweiz ist das Partnerland der Inhorgenta Munich 2020. Stefanie Mändlein im Gespräch.

mehr

Heute beginnt die Ambiente

Über 4000 Aussteller werden an der Ambiente ihre Neuheiten präsentieren. Ein wichtiges Thema, ist die Nachhaltigkeit.

mehr