Share

Das Zeug zum Klassiker

Die Genfer Uhrenmarke Frédérique Constant hat ihre Kollektion Highlife mehr als 20 Jahre nach deren Erscheinen einem Relaunch unterzogen. Wie bei der ursprünglichen Kollektion ist die Gestaltung der Uhr geprägt von einem nahtlos ins Gehäuse integrierten Armband. Das runde, geschwungene Gehäusedesign präsentiert sich sportlich schlank. Die von der Seite betrachtet zum Band hin sich verjüngenden Aussenflächen verleihen der Uhr Dynamik und Eleganz. Die neue Highlife-Kollektion besteht aus einer COSC-zertifizierten Automatikversion in vier verschiedenen Modellvarianten, einer Heart-Beat-Version in drei Ausführungen sowie aus einem Ewigen Kalender in zwei Versionen, die Preise beginnen bei 1795 Franken für die Automatik bis hin zu 9250 Franken für die Version mit Ewigem Kalender, die mit dem 2016 erstmals präsentierten Hauskaliber FC 775 bestückt ist. Die Uhren sind mit einem einfach zu wechselnden Verschluss-System ausgestattet, zusätzlich ist ein dreiteiliges Lederarmbandset in den Farben Schwarz, Braun und Blau erhältlich.

Verwandte Themen

Trade
 

„Ein erster Etappensieg“

Die EPHJ ist Mitte September trotz kleinerem Rahmen erfolgreich über die Bühne gegangen.

mehr
Trade

Vicenza ist bereit

An der September-Ausgabe der Vicenzaoro (10.-14.9.) werden mehr als 700 Ausstellermarken erwartet.

mehr
Watches
 

Superhelden und Sommerfarben

Sieben Sommeruhrenneuheiten: von A wie Audemars bis S wie Swatch.

mehr