Share

Detailhandelsmanager mit eidgenössischem Diplom

Am Donnerstag, 25. Oktober, um 19.15 Uhr, findet im Technopark in Zürich die Informationsveranstaltung  für den 8. Lehrgang „Detailhandelsmanager/in mit Höherer Fachprüfung“ statt. Die Anmeldefrist zu diesem Anlass läuft bis am 10. Oktober.
Angesprochen werden Detailhandelsfachleute, die Karriere im Bereich Höheres Kader oder als Geschäftsführer/in machen wollen. Das Ziel kann die Leitung einer Verkaufsstelle, eines Klein- und Mittelunternehmens, eine verantwortungsvolle Führungsposition in der Verwaltung oder in einem Zulieferbetrieb des Detailhandels sein. Im Zentrum dieser höchsten eidgenössisch anerkannten Weiterbildung im Detailhandel steht das unternehmerische Denken und Handeln. Neben der fachlichen Vernetzung erfolgt ein intensiver Austausch zu aktuellen Herausforderungen der Detailhandelsbranche. Dieser innovative Lehrgang wird von der Detailhandelsbranche angeboten – getreu der Leitidee „Von der Praxis – für die Praxis“. Anmeldeschluss für den Lehrgang in der Deutschschweiz ist der 31. Januar 2019. Die mehrmonatigen Kurse starten im Frühling 2019.

www.detailhandelsmanager.ch

Verwandte Themen

News

Neuer Wind im Ausbildungsbereich

„Fabrefactum“ heisst der Verein, der sich neu um die Aus- und Weiterbildung ausserhalb der normalen Grundbildung kümmert.

mehr
News

Detailhandel schrumpft zweistellig

Der deutsche Uhren- und Schmuckdetailhandel erzielte 2020 mit 4,25 Milliarden Euro rund elf Prozent weniger Umsatz als im Vorjahr.

mehr
Trade
 

Schweizer Umsätze im Blickfeld

Der Schweizer Uhren- und Schmuckdetailhandel verzeichnete im Tourismusbereich 2020 einen massiven Umsatzrückgang.

mehr