Das Coronavirus hält die Welt zurzeit in Atem

Viren sind gefährliche Parasiten lebender Zellen

mehr

Bronzezeitliches Zinn aus Südwestengland

Ausgerechnet am sehr seltenen Gold erlernte der Mensch die Rudimente der Metallurgie: Sintern, Schmelzen und Giessen.

mehr

Punkte, Neonfarben und Dreiteiler

Mode- und Stilberaterin Luisa Rossi verrät, was im Frühjahr und Sommer angesagt ist.

mehr

Kleinstskulpturen im Scheinwerferlicht

Das Buch über Ringe des 20. und 21. Jahrhunderts ist ein spannendes Überblickswerk. In Zusammenarbeit mit dem Verlag „Arnoldsche“ verschenkt Gold’Or eines.

mehr

Glas – für Fensterscheiben und Modeschmuck

Glas ist einer der ältesten Werkstoffe der Menschheit – und doch gibt es keine wirklich allumfassende Definition dafür.

mehr

Die Keimbildung als Voraussetzung der Kristallisation

Fast alle Edelsteine, Schmucksteine und Metalle liegen in kristalliner Form vor. In Kristallen sind Atome, Ionen oder Moleküle raumgitterartig angeordnet . . .

mehr

„Im Sommer sieht man mich auf dem Hochrad“

In unserer Serie „Mein Stil“ verrät Timm Delfs was er besonders mag und was weniger.

mehr

Optisch aktive Gold-Nanokristalle

Lucien Trueb über die Polarisationsebenen des Lichts.

mehr

Zwischen Amaretti und Seifen

Auf dem Markt in Ascona hat Goldschmied Carlo Sello von März bis Oktober jeden Dienstag eine neue Elektro-Schmuck-Kollektion präsentiert.

mehr
1 2 3 10