Lesezeit

1m 53s

Share

Neun Chancen auf den Inhorgenta Award

2024 feiert die Inhorgenta Munich ihr 50-jähriges Bestehen. Zu den Höhepunkten der Fachmesse gehört die exklusive Gala zur Verleihung des Inhorgenta Awards am Messesamstag. Mit „Luxury Watch of the Year“ eröffnen die Organisatoren eine neue Kategorie für hochwertige mechanische Uhren.

Zum 50-Jahre-Jubiläum der Fachmesse für Schmuck, Uhren und Edelsteine, die vom 16. bis 19. Februar stattfindet, kündigen die Organisatoren viele Neuerungen an. Sie betreffen auch den Inhorgenta Award. Die begehrte Branchen-Auszeichnung geht dieses Jahr in die siebte Runde und wird unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ am 17. Februar am neuen Veranstaltungsort im Münchner Show Palast verliehen.

Kategorien und Jury

Der Inhorgenta Award wird in neun Kategorien vergeben: Gemstone Design, High Jewelry, Fine Jewelry, Fashion Jewelry, Designer, Design Newcomer, Watch Design und Best Jeweler of the Year. Neu dazugekommen ist die Kategorie Luxury Watch of the Year. In dieser werden mechanische Modelle ab einem Verkaufspreis von 5000 Euro berücksichtigt und nach verschiedenen Gesichtspunkten der Uhrmacherei bewertet. Die genauen Kriterien sind ab Mitte November auf der Inhorgenta-Webseite zu finden.

Gekürt werden die Preisträger von einer unabhängigen Jury, die sich aus Fachleuten und Persönlichkeiten der Branche zusammensetzt. Zu diesen zählen unter anderen der Uhrenexperte Gisbert Brunner, Sarah Fabergé, die Bloggerin Katerina Perez oder neu der Designer Stephen Webster. Aus der Schweiz mit dabei ist auch Martin Julier, Leiter des Gemlabs von Bucherer.

 

Martin Julier bei der Bewertung eines Wettbewerbstücks.

Einreichungen aus aller Welt

Die Anmeldung ist vom 16. November bis am 31. Januar offen, eine Teilnahme kostet für Aussteller 399 Euro und für Nicht-Aussteller 499 Euro; nur für die Kategorie Design Newcomer of the Year fallen keine Teilnahmegebühren an. Die Organisatoren freuen sich über Einreichungen aus der ganzen Welt und laden auch die Schweizerinnen und Schweizer ein, sich mit ihren herausragenden Produkten zu bewerben. Alle Wettbewerbsstücke werden von dem Versandpartner der Inhorgenta, der Firma Parcel Broker, kostenlos und versichert nach München und zurück transportiert.

Zur Gala erwarten die Organisatoren rund 500 Gäste. Neben den Anwärtern auf den Award werden internationale Entscheider, Top-Einkäufer aus der Uhren- und Schmuckbranche, Marken- und Medienvertreter erwartet. Über die Webseite der Messe können auch Aussteller und Besucher Tickets erwerben. twf

inhorgenta.com  

Verwandte Themen

Messen

Die Preisträger

Die Verleihung des Inhorgenta Awards war ein funkelndes Fest am Messesamstag.

mehr
Cover Story

Geometrie des Femininen

Sterlingsilber in Handarbeit zu abwechslungsreichem, femininem Schmuck gestaltet, der orientalische Verspieltheit mit klaren Formen verbindet. Seit über 30 Jahren kreiert Tezer aus Frankfurt Ketten, Ohrschmuck, Anhänger und Ringe in kunstvollen Designs.

mehr
Cover Story

Zeitlose Schönheiten

Die 1987 gegründete Schmuckmanufaktur Manu fertigt in ihrem Atelier in Hameln Kreationen der besonderen Art und ausgefeilten Designs.

mehr