Lesezeit

4m 26s

Share

Nimex AG

Im Uhren- und Schmuckbereich vertreibt Nimex die Swiss-made-Uhrenmarken „Continental“ und „Everswiss“, Schmuck- und Uhren von „Indygo Jewels“ und „Morellato“, die Uhrenmarke „Sector No Limits“, die Uhren und Wecker der Marke „Braun“ sowie seit 2017 die amerikanische Uhrenmarke „Ingersoll“. Seit 2018 ist Nimex zudem Vertriebspartner der Swiss-made-Uhrenmarke „ZizzoWatches“ aus Zürich.

Traditionsuhren auf der Höhe der Zeit

Die Schweizer Uhrenmarke Continental wurde 1924 in La Chaux-de-Fonds ins Markenregister eingetragen. Nimex ist seit den 60er Jahren Vertriebspartner der Marke. 1979 stieg Nimex mit der Übernahme der Economic Swiss Time Holding (vormals SSIH) als Inhaberin bei Continental ein. Seit 1993 gehört Continental zur Rivoli-Gruppe mit Sitz in Dubai. In der Schweiz hat Nimex die Marke Continental im Jahr 2001 wieder in den Markt eingeführt. Der heutige Produktionsstandort von Continental liegt im aargauischen Möhlin. Die Kollektion umfasst eine breite Auswahl an Damen- und Herrenuhren mit Schweizer Quarz- (Ronda) und Automatikwerken (ETA) im mittleren Preissegment.

Chronograph mit Mondphase, in Edelstahl (42 mm), ETA-Quarzwerk. / Chronographe avec phase de lune, acier inox (42 mm), mouvement quartz ETA.

Everswiss

Die Swiss-made-Uhrenmarke Everswiss wurde 1960 in der Schweiz registriert. Wie die Marke Continental ist Everswiss heute Teil der zur Rivoli-Gruppe gehörenden Evaco SA mit Produktionssitz in Möhlin. Die 1972 in Neuenburg gegründete Evaco SA blickt auf eine lange Tradition in der Taschenuhren-Herstellung zurück. Als exklusiver Partner von Evaco hat Nimex die Marke Everswiss 2006 auf dem Schweizer Markt lanciert. Everswiss steht für klassisch-moderne Swiss-made-Damen- und Herren-Uhren im Einstiegspreissegment.

Damenmodell von Everswiss in Edelstahl, Zirkoniabesatz und ETAQuarzwerk./ Modèle dames d’Everswiss, boîtier inox serti de zircones, mouvement quartz ETA.

Sector no Limits

Die Uhrenmarke „Sector No Limits“ ist 1973 von Filippo Giardiello in Neapel gegründet worden. Der Slogan „No Limits“ ist längst Teil der DNA der italienischen Sportuhrenmarke und gleichzeitig zum Zusatz des Markennamens geworden. Seit mehr als 30 Jahren arbeitet Sector mit Botschaftern im Extremsportbereich zusammen, so im Bereich Extrembergsteigen, im Hochgeschwindigkeits-Skifahren oder im Tauchsport. Nimex ist seit 2014 Schweizer Vertriebspartner von Sector No Limits.

Quarzchronograph „230“ von Sector, Edelstahl (43 mm), wasserdicht bis 10 ATM. / Chronograph quartz «230» de Sector, acier inox (43 mm), étanche à 10 ATM.

Morellato

Morellato wurde 1930 in Venedig von Giulio Morellato als kleines Atelier für Uhren- und Schmuck gegründet. Anfangs war das Unternehmen auf die Herstellung von Uhrenbändern aus Leder spezialisiert. Morellatos Einführung des innovativen Schmuckkonzepts „Gioielli da vivere“ im Jahr 1999 war für die Branche wegweisend. Heute ist die Morellato-Gruppe führender italienischer Hersteller für Uhren- und Schmuck im Lifestyle-Bereich. Die Schmuckkollektion von Morellato umfasst trendorientierte Kreationen im Einstiegspreissegment, gefertigt in Edelstahl und Sterlingsilber.

Armband aus der Kollektion „Gemma“, Silber 925, Roségold-Beschichtung (PVD), Katzenauge, Zirkonia. / Bracelet de la collection «Gemma», argent 925 avec revêtement PVD or rose, oeil de chat et zircones.

Ingersoll

Die Uhrenmarke Ingersoll wurde 1892 von den Brüdern Robert Hawley Ingersoll und Charles Henry Ingersoll in New York gegründet. 1922 wurde das Unternehmen von der Waterbury Watch Company in Connecticut übernommen, aus der die Timex Group hervorging. Berühmtheiten wie James Dean, Mahatma Gandhi und Theodore Roosevelt gehörten zu den Trägern von Ingersoll. Seit den 90er Jahren gehört Ingersoll zum britischen Unternehmen Zeon. Die Kollektion umfasst stilvolle Herrenuhren mit Quarz- und Automatikwerken des japanischen Herstellers Miyota. Alle Uhren besitzen eine lebenslange Garantie auf das Werk. Die Preise liegen zwischen 250 und 699 Franken.

Ein Bestseller: die „Herald“, mit skelettiertem Automatikwerk und Edelstahlgehäuse (40mm).

Braun

Die Marke Braun steht seit Jahrzehnten für Zuverlässigkeit, Technik und Design. Braun-Designer, nicht zuletzt Dieter Rams, haben den Ruf des „Deutschen Designs“ nachhaltig geprägt. Das Wecker- und Uhren-Sortiment von Braun umfasst eine Reihe ikonisch gewordener Modelle, mit analoger oder digitaler Anzeige, batterie- oder strombetrieben, sowie funkgesteuert oder mit Bluetooth. Und all dies fürs Bett, die Reise oder an die Wand. Zeitlose Designs für traumvolle Zeiten.

Die „AW 10 Evo“, Edelstahl (39 mm), Schweizer Quarzwerk.
Der Digitalwecker BNC020 verfügt über Bluetooth und zwei USB-Ports zum Laden.
Eine Legende wird 90
Walt Disneys Mickey Mouse muss man niemandem vorstellen. Allen Modeströmungen und Zeiterscheinungen zum Trotz, die Comicfigur Mickey Mouse, die 1928 auf einem Stück Papier das Licht der Welt erblickte, hat seine Faszination für Gross und Klein nie verloren. Auch die Partnerschaft zwischen Ingersoll und Walt Disney ist legendär. 1933 traf sich Herman Kamen, der damalige Ingersoll-Merchandising-Verantwortliche, mit Walt Disney in Kalifornien. Ingersolls erste Mickey-Mouse-Uhr, die aus dieser Zusammenarbeit hervorging, ist eine Pionierleistung in Sachen Merchandising. Lanciert wurde die Uhr im Juni 1933 an der Weltausstellung in Chicago – und schlug auf Anhieb ein. Bereits im ersten Jahr wurden 900‘000 Stück verkauft, im zweiten waren es 2,5 Millionen. Die Uhr wurde jahrzehntelang neu aufgelegt und verkaufte sich insgesamt über 25 Millionen Mal. Anlässlich des 90. Geburtstags von Mickey Mouse lanciert Ingersoll ein auf 900 Exemplare limitiertes Sondermodell, das sich in Gehäuseform und Zifferblattgestaltung am historischen Vorbild von 1933 anlehnt. Bestückt ist die Uhr mit einem Miyota-Automatikwerk und verfügt über ein 44-Millimeter Edelstahlgehäuse. Der Schweizer UVP liegt bei 695 Franken. Wie alle Ingersoll-Uhren wird die Uhr in einer stilvollen Holz-Box geliefert.

 

 

Hier geht es zum Interview mit Hans Christian von der Crone, Nimex AG

Verwandte Themen

Partner des Fachhandels seit 65 Jahren

1953 gegründet, ist die Nimex seit 65 Jahren vertrauter Partner des Fachhandels.

mehr