Aluminium

Aluminium ist das häufigste Metall und nach Sauerstoff und Silicium mit einem Anteil von acht Prozent das dritthäufigste Element in . . .

mehr

Bernstein

Schon in prähistorischen Zeiten war Bernstein von der Nordseeküste ein geschätztes Gut. Bekannt war er unter anderem auch als Grabbeigabe. . . .

mehr

Carbon

Carbon oder Kohlenstoff ist ein nichtmetallisches Element. In elementarer, sprich reiner Form kommt es in der Natur hauptsächlich als Graphit . . .

mehr

Copolymer

Copolymere sind chemische Verbindungen, die aus zwei oder mehreren verschiedenen Komponenten, sogenannten Monomeren zusammengesetzt sind. Typische Komponenten sind vorwiegend aus . . .

mehr

Detailhandel

Detailhandelsfachleute Uhren-Schmuck-Edelsteine bedienen und beraten die Kundschaft. Sie verkaufen Uhren, Schmuck, Juwelen, Edelsteine und Perlen, geben Tipps zur Werterhaltung und . . .

mehr

Diamanten schleifen

Der Grund, warum Diamanten geschliffen werden, ist eine symmetrische Form zu gestalten und eine maximale Ausbeute von innen und aussen . . .

mehr

Ebenholz

In der Mythologie vergangener Jahrhunderte wird Ebenholz eine magische Wirkung zugeschrieben. Es ist ein hartes, sehr feinporiges Tropenholz. Das Edelholz . . .

mehr

Edelstahl

Edelstahl wird auch als „Diamant unter den Metallen“ bezeichnet. Es handelt sich dabei unter anderem um hochreine Stähle, bei denen . . .

mehr

Edelsteinfasser/in

Goldschmiede mit Fachrichtung Edelsteinfassen setzen Edel- und Schmucksteine sowie organische Substanzen, synthetische Steine, Imitationen und zusammengesetzte Produkte in Schmuckstücke, Uhren . . .

mehr