Ausgabe 07/18

Roamer

Schweizer Qualität als Verpflichtung.

mehr

Focus

Digitales Schmuck-Design und 3D-Druck

Bereits seit den 90er Jahren wird in der Schmuckbranche mit 3D-Druck gearbeitet, doch erst kürzlich konnte sich diese Technologie etablieren. Dank kontinuierlichen technischen Verbesserungen und erschwinglichen Preisen lohnt sich der Einstieg in den 3D-Druck jetzt auch für unabhängige Goldschmiede. In der modernen Schmuckbranche werden individuelle Designs zunehmend bedeutender. Mit hochwertigem 3D-Druck können innovative Schmuckkreationen in kurzer Zeit umgesetzt werden. Filigrane und ko . . .   mehr

Jewellery

Sein oder nicht sein

Viele Goldschmiede stellen sich die Frage, ob sie sich ein Schaffen ohne 3D-Druck heute noch leisten können.

mehr

Ein Bündner im Tessin

Goldschmiedegespräch mit Freddy Stoffel, Gioielleria Adamas, Locarno

mehr

Erfolgreich an den Swiss Skills

Drei Goldschmiedinnen präsentierten ihren Beruf und wurden dabei fast überrannt.

mehr

Special

Die Stromqualität

Oft hängen Stromausfälle auch mit der Qualität der elektrischen Energie zusammen.

mehr

Der Gaïa Preis 2018

Der Preis wurde an Paul Clementi, Reinhard Meis sowie Maximilian Büsser verliehen.

mehr

Nachruf: René Le Coultre

Bei der Modernisierung der Schweizer Uhrenindustrie spielte René Le Coultre (1918-2018) eine wichtige Rolle.

mehr

Dänischer Silberschmuck im 20. Jahrhundert

Im Arnoldschen Verlag ist ein neues Buch zu diesem Thema erschienen.

mehr

Stones

Preziosen modern in Szene gesetzt

Die Gemworld Munich findet am letzten Wochenende im Oktober statt.

mehr

Die Juwelen der Wittelsbacher

In der Sonderschau der 55. Munich Show sind Original-Stücke aus Museen und privaten Sammlungen zu sehen.

mehr
Stones
 

Wissenschaftliche Aspekte im Asterismus

Dritter Teil über die Edelsteine mit einem Stern.

mehr

Bangkok erleben

Beim Besuch der BGJF durfte Gold’Or viel Spannendes in der Megacity entdecken.

mehr

Trade

Die Kleinen bleiben an kurzer Leine

Fachgeschäfte und der Verband haben bei der Weko eine Beschwerde gegen die Missstände im Service après-vente eingereicht: Erfolglos.

mehr
Trade
 

Preisschilder obligatorisch

Bijouterien sind verpflichtet, Ware im Schaufenster, die weniger als 5000 Franken kostet, anzuschreiben.

mehr

Watches

Tanz der Damenuhren

Damenuhren, heisst es aus der Branche, sind en vogue. Eine kleine Auswahl.

mehr

Bomberg misst sich nicht an der Konkurrenz

Die noch junge Schweizer Uhrenmarke geht ihren eigenen Weg.

mehr

E-Paper